Home > Edelsteine > Entstehung von Edelsteinen

Entstehung von Edelsteinen

Der Weg der Steine

Edelsteine entstanden vor Millionen von Jahren unter hohem Druck in heißen Magmakammern von mindestens einhundert Kilometer Tiefe. Je nach der chemischen Zusammensetzung der aufsteigenden Lava bildeten sich die verschiedenen Edelsteinarten bereits vor mehreren Millionen Jahren, meist zwischen drei und mehreren zehn Millionen Jahren.

Einige wenige Edelsteine sind bereits einige Milliarden Jahre alt. So konnten Smaragdvorkommen aus Zimbabwe auf rund 2,6 Milliarden Jahre datiert werden. Zirkoniafunde aus den australischen Jack Hills gehen sogar auf eine Entstehung vor 4,5 Millarden Jahren zurück. Mehr noch: Darin fand man einige winzige Diamanten, die sich vermutlich vor 3,1 bis 4,3 Milliarden Jahren im Zirkonia bildeten und damit auf die frühe Erdgeschichte zurückgehen. Solche Funde stellen Wissenschaftler vor Rätsel und rütteln an etablierten Theoriemodellen, lassen Sie doch auf eine frühe Plattentektonik und kühle Außentemperaturen schließen, die jedoch laut bisherigen Annahmen überhaupt erst vor 3-4 Millarden Jahren einsetzte.

Entstehung von Edelsteinen

  1. Manche Türkise bilden sich als Adern oder Kalknadeln durch die Zersetzung vulkanischer Gesteinsschichten.
  2. Opal entstehet durch Verdunstung siliziumreichen Grundwassers in Sedimenten.
  3. Aquamarin, Chrysoberyll, Mondstein, Quarz, Spessartin Granate, Spodumen, Topaz, Turmalin und Wernerit kristallisieren in grobkörnigen vulkanischen Gesteinsschichten, sogenannten Pegmatiten
  4. a) Rubin, Saphir, Spinell und Zirkon – b) Lapislazuli – c) Granatgrossulare und Spessartin formen sich bei der Reaktion heißer Granite mit Einschlüssen aus Schiefer und Kalkstein.
  5. Smaragde entstehen bei der Reaktion flüssiger Granite mit chromhaltigem Gestein.
  6. Chrysoberyll, Granat, Saphir und Spinell bildet sich aus aluminiumreichen Schlammsedimenten.
  7. Peridot formt sich in ultrabasischem Gestein und Basalt.
  8. Jadeit bildet sich unter hohem Druck in plattentektonischen Zonen.
  9. Eisengranat und Diamanten entstehen direkt im Erdmantel.
  10. Edelsteinminerale werden von aufsteigender basaltischer Lava empor getragen, bis sie die Erdoberfläche erreichen.
  11. Edelsteinminerale erreichen die Erdoberfläche in basaltischer Lava.
  12. Viele Achate, Amethyste, Citrine und Opale, die aus siliziumreicher, flüssiger Lava entstehen, reichern sich in Gasblasen an und kristallisieren dort aus.
  13. Edelsteinbildende Gesteine werden durch die Tektonik an die Oberfläche transportiert.
  14. Witterungseinflüsse entlassen die Edelsteinmineralien in die oberen Erdschichten.
  15. Edelsteinmineralien sammeln sich in Flussgesteinen.
  16. Jadeitblöcke sammeln sich in Flüssen an.